Spiaggia di Portu de S’Illixi und Cala Sa Figu – Geheimtipps

Wer von Muravera aus einen Strand sucht, an dem auch in der Hauptsaison wenig Andrang herrscht, dem sei der Doppelstrand Spiaggia di Portu de S’Illixi und Cala Sa Figu empfohlen.

Die Cala Sa Figu
Die Cala Sa Figu

Eine unbefestigte Straße führt zu diesen sehr abgelegenen Stränden. Ein kurzer, wenig anspruchsvoller Fußweg führt dann hinunter – der Pfad ist zwar steil aber gut begehbar. Oberhalb der Buchten hat der glückliche Badegast einen tollen Überblick und kann sich für einen der beiden Strände entscheiden. Die Cala Sa Figu liegt eher romantisch und bescheiden auf der linken Seite, während der Spiaggia di Portu de S’Illixi sehr ausladend auf der rechten Seite liegt.

Nur wenige Touristen verirren sich hierher, denn die Strände liegen abseits der touristischen Zentren. Das Publikum besteht zumeist aus Einheimischen. Beide Strände haben keinerlei Dienstleistungen oder touristische Infrastruktur. Eine nahe gelegene Alternative mit Strandbar ist der Spiaggia di Feraxi mit der Delfino-Bar.

Spiaggia di Portu de S'Illixi von oben
Spiaggia di Portu de S’Illixi von oben

Die große Felsformation in der Mitte des Spiaggia di Portu de S’Illixi wird  regelmäßig von größeren Schwärmen von Seebrassen und Makrelen frequentiert, was die Bucht zum Schnorcheln interessant macht. Außerdem ist der Felsen eine tolle Plattform für einen Sprung in das kristallklare Wasser des Mittelmeers.

Seitlich der Strände können Sie entlang der Steilküste auf Erkundungstour gehen. Sie werden mit tollen Ausblicken über diesen wilden Teil der Küste belohnt und finden kleine Badestellen, die jedoch meist bereits durch ortskundige Badegäste belegt sind.

Panorama am Spiaggia di Portu de S'Illixi
Panorama am Spiaggia di Portu de S’Illixi

Details zu Spiaggia di Portu de S’Illixi

Länge: 350 Meter
Tiefe: 30 Meter
Wasserqualität: Hoch
Besucheranzahl: Niedrig
Parkplätze: Ja, kostenlos
Infrastruktur: Nein
Region: Sud Sardegna, Muravera
Besonderheit: Wenig besuchter, wilder Strand

Details zu Cala Sa Figu

Länge: 100 Meter
Tiefe: 30 Meter
Wasserqualität: Hoch
Besucheranzahl: Niedrig
Parkplätze: Ja, kostenlos
Infrastruktur: Nein
Region: Sud Sardegna, Muravera
Besonderheit: Wenig besuchte, schön eingerahmte Bucht

Instagram-Feed zu Cala Sa Figu

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.