Sa Colonia Beach bei Chia

Der Sarazenenturm von Chia thront majestätisch über diesem Abschnitt der Küste – er scheint den Strand Sa Colonia zu bewachen. Und Schutz könnte notwendig sein, denn dieser Strand ist ein Schatz!

Auf einer Länge von etwa 700 Metern erstreckt sich der Strand Sa Colonia aus mittelfeinem Sand. Er liegt zwischen zwei Felsnasen, von denen die östliche den Torre del Chia trägt.

Das Wasser ist klar von leicht türkiser Farbe. Das Ufer fällt flach ab – zum Baden ist dieser Strand daher auch für Kinder bestens geeignet. Ein Gang zum Torrre di Chia lohnt sich auf jeden Fall – von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick über die Küstenlinie.

Liegen und Sonnenschirme stehen vor Ort zum Leihen bereit, ein kleines Restaurant versorgt die Gäste mit Getränken. Auch ein Bootsverleih ist direkt am Strand ansässig – allerdings nur während der Hauptsaison.

Die Westseite des Strandes soll zu einer leichten rosa-Färbung neigen und wird daher auch Spiaggia Rosa genannt. Bei meinem Besuch konnte ich das allerdings nicht beobachten. In direkter Nähe der Zufahrtsstraße ist eine archäologische Stätte ausgewiesen – es handelt sich um ein niedriges Mäuerchen und ein paar Felsbrocken, die einst eine Tränke gewesen sein mögen.

Details zu Sa Colonia

Länge: 700 Meter
Tiefe: 30 Meter
Wasserqualität: Hoch
Besucheranzahl: Hoch
Parkplätze: Ja, im Sommer kostenpflichtig
Infrastruktur: Ja, Liegen & Sonnenschirme, Restaurant, Bootsverleih
Region: Cagliari, Chia
Besonderheit: Weitläufiger Strand mit flach abfallendem Ufer

Instagram-Feed zu Sa Colonia

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.