Spiaggia di Posada – der Strand von Posada

Direkt in der Bucht von Posada gelegen befindet sich der gleichnamige, kilometerlange Strand Spiaggia di Posada, der von der Flußmündung des Posada begrenzt wird.

Am Strand von Posada
Am Strand von Posada

Direkt hinter dem Strand ist der Campingplatz Camping Ermosa gelegen. Der zugehörige Strandabschnitt Spiaggia Di Su Tiriarzu ist entsprechend lebendig und mit gastronomischen Angeboten gesegnet. Wenn Sie es ruhiger mögen, fahren Sie einen knappen Kilometer nördlich über eine Sandpiste an den Strand. Der Abschnitt hier ist als Spiaggia Iscraios bekannt – er liegt ruhig wenn auch wenig windgeschützt und bietet viel Platz für seine wenigen Besucher. Denn Posada liegt etwas abseits und gilt nicht eben als touristisches Zentrum.

Blick nach Posada vom Strand aus
Blick nach Posada vom Strand aus

Die exponierte Lage des Strandes bietet wenig Schutz vor dem Wind, der auf Sardinien häufig kräftig weht. Hinter dem Strand befindet sich eine Dünenlandschaft mit natürlichen Seen, was den Weg zum Strand recht idyllisch macht.

Details zum Spiaggia di Posada – Strand von Posada

Länge: 3 Kilometer
Tiefe: 20 Meter
Wasserqualität: Hoch
Besucheranzahl: Niedrig
Parkplätze: Ja
Region: Nuoro
Besonderheit: Langer Strand mit wenigen Besuchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.